Unser Service für Sie

  • Sie können Ihre Katze oder Ihr Heimtier für einen Eingriff in Narkose   bereits zwischen 7.00 und 7.30 Uhr (nach Absprache) bei uns abgeben.
  • Für den Transport Ihrer Katze können Sie sich einen geeigneten Korb kostenlos bei uns ausleihen.
  • Auf Ihren Wunsch werden wir Sie an den nächsten Impftermin gern schriftlich erinnern.
  • Gern dürfen Sie mit Ihrem Welpen (möglichst mehrmals) während der Praxis-Öffnungszeiten vorbeikommen, damit er sich Leckerchen bei uns abholt. So kann er sich an die Praxis und an uns gewöhnen und wird freudig bei den nächsten Besuchen in die Praxis kommen. Tierarztbesuche können stressfrei für Hund und Besitzer sein!
  • Es besteht die Möglichkeit, Hunde und Katzen während der Wartezeit zu trennen, falls es nötig ist
  • Zweimal jährlich führen wir unsere Kaninchen-Impftage durch, über die wir Sie gern im voraus informieren.
  • In unserer Praxis-Apotheke halten wir viele Medikamente, wie  Wurmkur, Floh-und Zeckenmittel, vorrätig. Sie können während der Praxis-Öffnungszeiten Diätfuttermittel und Medikamente ohne Voranmeldung abholen.
  • Falls Ihr Hund, Ihre Katze oder Ihr Kaninchen zum Scheren/Frisieren eine Narkose oder Sedation benötigt, können Sie mit Nicole Tegeler-Zapfe einen Termin in unserer Praxis vereinbaren.